Anreise

Alle Wege führen nach Rom. Aber welcher ist der schnellste Weg nach Mallnitz? Grundsätzlich haben Sie 2 Möglichkeiten, zu uns zu kommen.

Anreise mit der Bahn:

Alle 2 Stunden hält eine IC-Verbindung am Hauptbahnhof Mallnitz, welcher nur 800 m vom Hotel entfernt ist. Gerne holen wir Sie mit unserem Gratis-Shuttle vom Bahnhof ab und bringen Sie bequem ins Hotel. Bitte teilen Sie uns die Ankunftszeit min. einen Tag im voraus mit.

 

Wenn Sie zu Fuß gehen möchten, führt Sie ein 15-minütiger Fußweg entlang des Flusses direkt zu uns. Für Ihre Mobilität vor Ort ist gesorgt! Sie können kostenlos den Skibus im Winter sowie den Wanderbus im Sommer benützen, um zu den schönsten Destinationen in Mallnitz und Umgebung zu kommen.

 

Für weitere Wege haben Sie auch die Möglichkeit, ein E-Car zu leihen, um ganz flexibel Ihren Aufenthalt zu gestalten.

Anreise mit dem Auto oder Motorrad:

Logo_dunkelblau_edited.png

In Mallnitz angekommen, fahren Sie vom Bahnhof 800 m ins Ortszentrum, direkt gegenüber der Kirche biegen Sie rechts ab und sehen vor sich das Hotel Bergkristall.

 

Auf der linken Seite befindet sich der Parkplatz, wo Sie Ihr Auto kostenlos parken können.

Aus Richtung München kommend:

  • über Salzburg - Autobahn (A10) - Abfahrt Bischofshofen Richtung Gasteiner-Tal - Badgastein - Böckstein (Autoverladung durch den Tauerntunnel) - Mallnitz. Jede Stunde fährt die Autoverladung nach Mallnitz (6:20, 7:20, 8:20, letzte Verladung 23:20)
     

  • über Salzburg - Autobahn (A10) Richtung Villach - Tauern-Autobahntunnel (Maut) - Abfahrt Lendorf Richtung Mallnitz - Möllbrücke nach rechts ins Mölltal/Großglockner/Mallnitz - Obervellach - Mallnitz
     

  • über die Großglockner-Hochalpenstraße (geöffnet von ca. Mai bis Oktober) -
    Heiligenblut – Obervellach - Mallnitz

     

  • über Kufstein - Wörgl - Kitzbühel - Felbertauerntunnel (Maut) - Lienz - Obervellach - Mallnitz

Herz was willst du mehr!